WIR VERWENDEN COOKIES
Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:
  • Essenziell
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern. Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern
    Datenschutz
 

dachdecker-innung

kassel

Seminar Firmenschulung Arbeitssicherheit

Datum :
20.03.2023 bis 20.03.2023
Dauer :
1 Tage
Seminarplätze :
Teilnehmer :
Berufsangehörige des Dachdeckerhandwerks
Dachdeckermeister, Führungskräfte, Unternehmer
Leitung :
Dipl.-Ing. (FH) Jens Möller, Landesinnungsverband
Seminarkosten :
€ 85,- für BBW Mitglieder
€ 175,- für Nicht- BBW Mitglieder

Inklusive: Seminarunterlagen, Verpflegung und Getränke
Seminarort :
Dachdecker-Zentrum Hessen
Waldhäuser Weg 19
35781 Weilburg

T: 06471/379365
F: 06471/379330

info@hessendach.de
www.hessendach.de
Unterbringung :
Programm :
Angeregt durch den neuen Ordner des Landesverbandes „Arbeitssicherheit im Betrieb“, der die Angebotspalette zum Arbeitsschutz abrundet, bieten wir Ihnen mit diesem Seminar die erforderliche jährlichen Unterweisungen nach § 12 ArbSchG Ihrer Mitarbeiter in Sachen Arbeitsschutz an.

Für die rechtskräftige Unterweisung ist es erforderlich, dass diese im Beisein des Unternehmers stattfindet.

Montag, den 20.03.2023
um 09:00 – 16:00 Uhr


Programm:

Unfallverhütung allgemeines

Anwendung der Persönlichen Schutzausrüstung

Sicherer Umgang mit Arbeitsmitteln

Umgang mit baustellenbezogenen
Gefährdungsbeurteilungen

Transport von Gefahrgut

Zur betriebsindividuellen Vorbereitung bitten wir Sie, uns Ihre Wunschthemen (insbesondere zu den betrieblichen Arbeitsmitteln bzw. zu evtl. Arbeitsunfälle) im Vorfeld mitzuteilen.

Status: Noch genügend freie Plätze