dachdecker-innung

kassel

Seminar Fahrerschulung: Fahrausweis für Gabelstapler

Datum :
18.11.2020 bis 18.11.2020
Dauer :
1 x Tag
Seminarplätze :
20
Teilnehmer :
Berufsangehörige des Dachdeckerhandwerks
Mindestalter 18 Jahre
Fahrpraxis und deutsche Sprachkenntnisse müssen vorhanden sein!
Leitung :
Dipl.-Ing. Artur Parsch, Fa. Schleifer GmbH
Seminarkosten :
€ 110,- für unsere Mitglieder
€ 135,- für Nicht - BBW Mitglieder
Inklusive: Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke
Bitte ein Passbild pro Teilnehmer zur Fahrerschulung mitbringen!
Seminarort :
Dachdecker - Zentrum Hessen
Waldhäuser Weg 19
35781 Weilburg

T: 06471-379365
F: 06471-379330

info@hessendach.de
www.hessendach.de
Unterbringung :
Programm :
nach UVV 48 BGV D27 für Flurförderfahrzeuge

Leider sind in Handwerksbetrieben Unfälle, bei denen Personen durch Gabelstapler angefahren bzw. von Gabelstaplern überfahren werden, noch immer Schwerpunkte des Unfallgeschehens. Häufig stellt sich bei näherer Untersuchung des Unfallherganges erschwerend heraus, dass der Gabelstapler nicht mehr den bestehenden Unfallverhütungsvorschriften entsprach oder der Fahrer keinen vorgeschriebenen Fahrausweis besaß. In beiden Fällen sind die Folgen für den Arbeitgeber, der den Fahrauftrag gegeben hat, fatal (Ein Fahrauftrag kommt bereits durch Übergabe des Schlüssels zustande).

jeweils 08:00 – 16:00 Uhr

Der Lehrgang vermittelt die Lerninhalte der Allgemeinen Ausbildung für Gabelstaplerfahrer und beinhaltet:

Theoretischer Teil:
Sicherheitsbestimmungen wie z.B. UVVen, Betriebsanweisungen etc.
Praktischer Teil:
o Üben im Aufnehmen, Transportieren, Absetzen und Stapeln von Lasten
o Gebrauch von üblichen Anbaugeräten
Abschlussprüfung mit Prüfnachweis
Eintrag in Fahrausweis durch ausbildende Stelle

Hinweis: Für die Ausbildung im Umgang mit speziellen Flurförderfahrzeugen wie z.B. Containerstaplern, Regalflurförderfahrzeugen (Hochregallager), Quergabelstapler, Teleskopstapler oder besonderer Anbaugeräte ist eine entsprechende Zusatzausbildung vorgeschrieben!

Qualitätsinitiativen: Dieses Seminar wird im Rahmen der Qualitätsinitiative HESSENDACH® als Fortbildungstagewerk anerkannt.

Status: Noch genügend freie Plätze