dachdecker-innung

kassel

Seminar Praxisschulung & Kenntnisprüfung Multikopter Drohnenschulung

Datum :
02.04.2020 bis 02.04.2020
Dauer :
x Tage
Seminarplätze :
12
Teilnehmer :
Berufsangehörige des Dachdeckerhandwerks, die Drohnen beruflich einsetzen oder einsetzen wollen
Leitung :
Daniel Schmitt, RKM - RotorKonzept Multikoptermanufaktur GmbH
Seminarkosten :
Praxis:
€ 230,- zuzügl. ges. MwSt. (z.Zt. 19%) für unsere Mitglieder
€ 330,- zuzügl. ges. MwSt. (z.Zt. 19%) für Nicht - BBW Mitglieder

Prüfung
Kenntnisnachweis:
€ 260,- zuzügl. ges. MwSt. (z.Zt. 19%) für unsere Mitglieder
€ 360,- zuzügl. ges. MwSt. (z.Zt. 19%) für Nicht - BBW Mitglieder

ACHTUNG: Bei Komplettbuchung Tag 1 & Tag 2 gewähren wir 100 € Preisnachlass

Inklusive: Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke
Seminarort :
Dachdecker - Zentrum Hessen
Waldhäuser Weg 19
35781 Weilburg

T: 06471-379365
F: 06471-379330

info@hessendach.de
www.hessendach.de
Unterbringung :
Programm :
Drohnenführerschein Tag 2

Durch die neue Luftverkehrsordnung wird von Steuerern unbemannter Luftfahrzeuge und Flugmodelle verlangt, einen Kenntnisnachweis zu besitzen, sofern die Drohne mehr als 2 kg wiegt. Die Prüfung zum Kenntnisnachweis muss von staatlich anerkannten Stellen in schriftlicher Form (Multiple Choice Test) abgenommen werden. Nach einer kurzen Vorbereitungsschulung schreiben die Teilnehmer einen einstündigen Test, in welchem Wissen aus den Bereichen Luftrecht, Meteorologie und Flugbetrieb abgefragt wird. Wir empfehlen allen Teilnehmern, welche nur das Paket "Tag 2" buchen, sich selbstständig vorab vorzubereiten. Hierzu werden Ihnen unsere aktuellen Schulungsunterlagen zu Verfügung gestellt. Auch für Piloten mit Drohnen unter 2 kg ist der Kenntnisnachweis durchaus interessant, weil er ein offizielles Dokument darstellt, welches gegenüber Kunden, Behörden und Dritten die eigene Sachkenntnis belegt.

Nach der Prüfung widmet sich der Praxisteil des Tages der Erstellung von Aufmaßen mittels PC-Software und Drohnenaufnahmen. Dieses Verfahren ermöglicht Ihnen schnelle, zuverlässige Auswertungen und damit auch entsprechend präzise Grundlagen für z.B. die Angebotserstellung.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

Für die Teilnahme an der Kenntnisnachweisprüfung benötigen Sie ein einfaches Polizeiliches Führungszeugnis im Original, eine Kopie Ihres Personalausweises sowie die Erklärung über Straf- oder Ermittlungsverfahren, welche wir Ihnen nach Buchung zur Verfügung stellen. Die Unterlagen sind dem Prüfer am Prüfungstag zu übergeben. Um bei den praktischen Übungen aktiv mitmachen zu können, ist es sinnvoll, dass Sie über die Software Hottgenroth Foto-Aufmaß Professional mit einem kompatiblen Laptop verfügen. Unbedingt erforderlich ist dies nicht, da die komplette Erstellung des Aufmaßes mit der Software auch parallel mit dem Beamer auf der Leinwand demonstriert wird.

Sollten Sie ein eigenes Bild zur Aufmaßerstellung aufnehmen wollen, benötigen Sie hierfür eine Drohne. Ansonsten stellen wir Ihnen gerne ein Beispielbild zur Verfügung. Bitte denken Sie an den rechtzeitigen Abschluss einer passenden Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Drohnen!

PROGRAMM
Dienstag, 02.04.2020, 08:00 – ca. 16:00 Uhr


Zeitlicher Ablauf:

08:00 Vorbereitungsschulung Prüfung
11:30 Prüfung zum Kenntnisnachweis
12:30 Mittagspause
13:00 Praxisteil Aufmaßerstellung auf Basis von Drohnen-Fotos
16:00 “Open End” mit Austausch

Theorie:
• Spezialthemen und Vorbereitung Prüfung
o Luftrecht
o Meteorologie
o Flugbetrieb
• Prüfung zum Kenntnisnachweis


Praxis:
• Aufnahme von Bildern mittels Drohne (bei gutem Wetter)
• Aufmaßerstellung mittels PC Software und den gesammelten Bildern



Die Teilnehmer sollten ihre eigenen Drohnen und einen PC mitbringen, um interaktiv mitwirken zu können. Eine Leihdrohne kann im begrenzten Umfang auf Anfrage gestellt werden.

Status: Noch genügend freie Plätze