dachdecker-innung

kassel

Seminar Grundlagenschulung Multikopter / Drohnenschulung

Datum :
01.04.2020 bis 01.04.2020
Dauer :
x Tage
Seminarplätze :
Teilnehmer :
Berufsangehörige des Dachdeckerhandwerks, die Drohnen beruflich einsetzen oder einsetzen wollen
Leitung :
Daniel Schmitt, RKM - RotorKonzept Multikoptermanufaktur GmbH
Seminarkosten :
€ 280,- zuzügl. ges. MwSt. (z.Zt. 19%) für unsere Mitglieder
€ 380,- zuzügl. ges. MwSt. (z.Zt. 19%) für Nicht - BBW Mitglieder

ACHTUNG:
Bei Komplettbuchung Tag 1 & Tag 2 gewähren wir 100 € Preisnachlass

Inklusive: Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke
Seminarort :
Dachdecker - Zentrum Hessen
Waldhäuser Weg 19
35781 Weilburg

T: 06471-379365
F: 06471-379330

info@hessendach.de
www.hessendach.de
Unterbringung :
Programm :
Drohnenführerschein Tag 1

Mit der Einsteigerschulung geben wir Ihnen einen grundlegenden, aber umfassenden Überblick über das Themenfeld "Fliegen mit Drohnen". Sowohl in theoretischen Grundlagen, als auch im praktischen Umgang mit dem Quadrocopter oder Octocopter vermitteln wir Ihnen die Inhalte, die Sie kennen müssen, um produktiv mit dem Einsatz mit Ihrer Drohne zu beginnen.

Zum Abschluss der Schulung erhalten Sie von uns eine Bescheinigung über Ihre Teilnahme, die Sie nutzen können, um die allgemeine Aufstiegsgenehmigung für gewerbliche Flüge zu erlangen.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

Um bei den praktischen Übungen aktiv mitmachen zu können, ist es sinnvoll, dass Sie mindestens über eine eigene DJI Inspire / Phantom / Mavic und ein mit „DJI GO“ kompatibles Smartphone bzw. Tablet verfügen. Bitte denken Sie an den rechtzeitigen Abschluss einer passenden Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Drohnen!

PROGRAMM

Montag, 01.04.2020, 10:00 – ca. 18:00 Uhr

Zeitlicher Ablauf:

10:00 Beginn der Veranstaltung
10:15 Theorie Teil I (Luftrecht/Meteologie)
12:30 Mittagspause
13:00 Theorie Teil II (Aerodynamik/Betrieb)
15:30 “DJI GO” App
16:30 Kaffeepause
16:45 Demonstration der Flugfunktionen und Übungsflüge (bei gutem Wetter)
18:00 “Open End” mit Austausch


Theorie:
• Theoretische Grundlagen zur Rechtslage, Meteorologie sowie Flugbetrieb
• Besonderheiten bei Erstellung von Luftbild und -video
• Tipps & Tricks für professionelle Ergebnisse
• Flugvorbereitung im Alltag, Wartung
• Vorgehensweise für Beantragung einer Aufstiegsgenehmigung
• praktische Film- und Fotoflüge mit Ihrer Drohne
• Grundfunktionen der “DJI GO” App


Praxisdemonstration:
• Nick, Roll, Gier, Höhe
• Starten / Landen
• Nasenschweben
• Verhalten bei Systemstörungen
• intelligente Flugmodi

Die Teilnehmer sollten ihre eigenen Drohnen und einen PC mitbringen, um interaktiv mitwirken zu können. Eine Leihdrohne kann im begrenzten Umfang auf Anfrage gestellt werden.

Status: Noch genügend freie Plätze