dachdecker-innung

kassel

Seminar Praxislehrgang "eingebundene Biberkehle"

Datum :
05.01.2022 bis 07.01.2022
Dauer :
2 Tage
Seminarplätze :
Teilnehmer :
Dachdeckergesellen und -meister
Leitung :
Ludwig Schwartenbeck, Ausbilder am DDZ Weilburg
Seminarkosten :
€ 350,00 Lehrgangskosten
Seminarort :

Dachdecker – Zentrum Hessen
Waldhäuser Weg 19
35781 Weilburg

T: 06471-379365
F: 06471-379330

info@hessendach.de
www.hessendach.de
Unterbringung :
Programm :
Die „deutsch eingebundene Biberschwanzkehle“ hat im Dachdeckerhandwerk eine lange Tradition. Zur Ausführung ist entsprechendes Fachwissen erforderlich, das wir mit dieser Schulung vermitteln wollen.

In diesem Lehrgang wird die Ausführung von eingebundenen, gleichhüftigen Biberschwanzkehlen in der Doppeldeckung vermittelt.

Mittwoch – Freitag, jeweils 08:00 – 17:00 Uhr

Einteilen und Einlatten der Biberkehle
Kehldeckungsarten
Breiteneinteilung und Kehlbrettbreite
Lage und Einbau des Kehlbrettes
Deckung der Kehlen 2-ziegel- oder 3-ziegelbreit

Arbeitsmittel: Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe S3, Zollstock, Bleistift, Werkzeug für Ziegeldeckung, Akkuschrauber

Status: Noch genügend freie Plätze