WIR VERWENDEN COOKIES
Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:
  • Essenziell
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern. Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern
    Datenschutz
 

dachdecker-innung

kassel

Seminar Schaumglasprodukte und ihre Anwendung Glapor Fachseminar

Datum :
16.02.2023 bis 16.02.2023
Dauer :
1 Tage
Seminarplätze :
Teilnehmer :
Dachdecker / Abdichter
Leitung :
Alexander Wolf (Technik Firma GLAPOR Werk Mitterteich GmbH)
Seminarkosten :
€ 110,- für unsere Mitglieder
€ 135,- für Nicht - BBW Mitglieder
Inklusive: Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke
Seminarort :
Dachdecker-Zentrum Hessen
Waldhäuser Weg 19
35781 Weilburg

T: 06471/379365
F: 06471/379330

info@hessendach.de
www.hessendach.de
Unterbringung :
Programm :
Zielsetzung:
- Was ist Schaumglas
- Wo findet Schaumglas seine Anwendung
- Gefälle und Entwässerungssituation, wieviel Gefälle braucht ein Dach?
- Gefällepläne richtig lesen und anwenden
- Dachaufbauten
- Richtige Verarbeitung von Schaumglasplatten, was ist zu beachten?
- Heißbitumen, warum oxidfrei? Kaltkleber
- Verlegung von Schaumglasplatten in der Praxis (Verlegevorführung)

Donnerstag, den 16.02.2023, 08:00 – 16:00 Uhr

Theoretische Inhalte:
• Begrüßung
• Was ist Schaumglas
• Wo findet Schaumglas seine Anwendung

• Gefälle auf Flachdächern
• Gefälleplanung
• Dachaufbauten
• Reflektion

• Verarbeitung von Schaumglasplatten
• Umgang mit Heißbitumen
• Verklebung mit Systemkleber (Kaltkleber)

Verlegung von Schaumglasplatten in der Praxis:
• Einsatz eines Bitumenkochers
• Zuschneiden mit geeigneten Werkzeugen
• UVV am Arbeitsplatz
• Verlegung der Schaumglasplatten in eine genossene Heißbitumenmasse

• Feedbackrunde

Status: Noch genügend freie Plätze